20. Oktober 2017 | Anmelden
 
 

175 Jahre TU Chemnitz. Rückschau zur Liveübertragung.

Für das sachsMedia-Fernsehproduktionsteam wurde es am 2. Mai 2011 wieder einmal spannend: Mit 3 Kameras und einer Wagenladung voll Video-Verarbeitungstechnik wurde das Chemnitzer Opernhaus ausgestattet, um den Festakt zur 175-Jahrfeier der TU Chemnitz zu übertragen. Neben dem Einfangen der Bilder von Festrednern und Musikern, baute das Team unter anderem Kommentare in die Übertragung ein.
Die Wi-Fi-Netzverbindung zur Außenwelt stellte das Universitätsrechenzentrum her. Auf den Servern der Medieninformatik wurden in der Folge die Videostreams erzeugt, die 1.200 mal abgerufen wurden. Gleichzeitig wurde die Veranstaltung mit Hilfe des sachsMedia-DVB-T-Senders im Chemnitzer Stadtgebiet ausgestrahlt sowie auf den In-Door-Navigations- und -Informations-Screens der Chemnitzer Professur Technische Informatik (indiSign) großformatig wiedergegeben.

 

Kommentare

Keine Kommentare ... bis jetzt.
 
Projektgeber
Projektnehmer
Technische Universität Chemnitz sachsMedia ist eine Initiative der Professur Medieninformatik der TU Chemnitz
Kontakt
Dipl.-Inf. Jens Kürsten
Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Informatik
Professur Medieninformatik
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz