19. Januar 2018 | Anmelden
 
 

Benutzeroberflächen

Der Arbeitsbereich Graphical User Interface behandelt die Gestaltung von Benutzungsschnittstellen zweier unterschiedlicher Domänen: dem Retrieval und dem Interaktiven Fernsehen. Im Bereich Retrieval hat die Benutzungsschnittstelle einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss auf die Güte der Retrievalergebnisse. Hierzu werden Guidelines entwickelt, welche Empfehlungen für die Gestaltung beinhalten.

Großer Wert wird dabei auf verschiedene Einsatzmöglichkeiten nicht nur als Desktop-Lösung sondern auch im mobilen Bereich gelegt. Auf dieser Basis können von den Partnern eigenständig mobile Ein- und Ausgabegeräte entwickelt werden, die softwareergonomischen Ansprüchen genügen. Für die Weiterentwicklung innerhalb dieses Projekts sind die Ergebnisse Grundlage für die folgende Auseinandersetzung mit Interaktionsmöglichkeiten neuartiger Fernsehdienste.

Hier werden Guidelines am Beispiel der Konzeption Elektronischer Service Guides und interaktiver Spiele ermittelt. Mit Hilfe dieses Katalogs können die Partner eigene Sender mit entsprechenden Diensten ausstatten, ohne die Anwender durch mangelhafte Benutzungsfreundlichkeit zu verprellen. Ferner erhalten die Partner Einblick in die Arbeitsweise beim Erstellen solcher Design-Guidelines, sodass sie entsprechende Kataloge in Zukunft auch für hier nicht berücksichtigte Anwendungen erstellen können.

 
 
Projektgeber
Projektnehmer
Technische Universität Chemnitz sachsMedia ist eine Initiative der Professur Medieninformatik der TU Chemnitz
Kontakt
Dipl.-Inf. Jens Kürsten
Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Informatik
Professur Medieninformatik
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz