1. Juni 2023 | Anmelden
 
 

WAM 2009

Workshop Audiovisuelle Medien WAM 2009: Archivierung
(4.–5. Juni 2009 in Chemnitz)

Link zur Work­shop-Web­site.

Jens Kürsten stellt den entwickelten Prototyp zur Recherche vor

Jens Kürsten stellt den entwick­el­ten Pro­to­typ zur Recherche vor

Audio­vi­suelle Medi­en stellen Archive vor zunehmende Prob­leme. Ein stark wach­sender (Web-)TV-Markt mit Sende- oder Roh­ma­te­r­i­al, zunehmender Ein­satz von medi­al auf­bere­it­etem Lehr­ma­te­r­i­al in Schulen, Hochschulen und Fir­men, die Ver­bre­itung der Video­analyse als Forschungs- und Lehrmeth­ode, die Aus­bre­itung von Überwachungskam­eras sowie die immer gün­stigeren Pro­duk­tions­be­din­gun­gen vom pro­fes­sionellen Pro­duzen­ten bis zum Heimvideo sind nur einige Stich­worte um die neuen quan­ti­ta­tiv­en Dimen­sio­nen aufzus­pan­nen. Die archivarischen und doku­men­tarischen Werkzeuge sind heute mit dieser Sit­u­a­tion über­fordert.

Der Schw­er­punkt des Work­shops lag 2009 im Fachge­bi­et Infor­ma­tion Retrieval. Es wur­den Forschungsergeb­nisse im Bere­ich der Archivierung vorgestellt. Dabei wur­den zum einen die tech­nol­o­gis­chen Prob­leme ange­sprochen, die zum Auf­bau und Man­age­ment eines Archivs bewältigt wer­den müssen. Zum anderen wurde der prak­tis­che Ein­satz von der Gestal­tung der Benutzung­sober­fläche bis zur Frage des Umgangs mit kri­tis­chem Mate­r­i­al disku­tiert.

Zum Work­shop waren ca. 50 Teil­nehmer und Vor­tra­gende aus Wis­senschaft und Wirtschaft anwe­send. Es wur­den 19 Vorträge gehal­ten, davon kamen 14 (74%) aus der Wis­senschaft und 5 (26%) aus der Wirtschaft. Diese kön­nen im Pro­gramm per Video noch ein­mal nachvol­l­zo­gen wer­den. Weit­er­hin ste­ht der Tagungs­band zum Down­load bere­it.

Die Nach­wuchs­forscher­gruppe sachs­Me­dia möchte hier­mit allen Vor­tra­gen­den und Gästen noch ein­mal recht her­zlich für die Beiträge zum Work­shop Audio­vi­suelle Medi­en 2009 danken.

 
 
Projektgeber
Projektnehmer
Technische Universität Chemnitz sachsMedia ist eine Initiative der Professur Medieninformatik der TU Chemnitz
Kontakt
Dipl.-Inf. Jens Kürsten
Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Informatik
Professur Medieninformatik
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz